Springs Gardens

Ein sicherer Ort, der Kindern Hoffnung schenkt.

Hoffnung

Kindheit

Zukunft

Wir schenken

Hoffnung

„Ich habe eine zweite Chance bekommen und kann endlich Spaß am Leben haben.“ Festus, 14 Jahre

Kindheit

„Jetzt kann ich mit meinen Freunden spielen. Ich habe keine Angst mehr und fühle mich sicher.“ Rhoda, 7 Jahre

Zukunft

„Als ich klein war, konnte ich die Schule nicht besuchen. Ich musste arbeiten, denn wir konnten es uns einfach nicht leisten. Heute lerne ich sehr gerne und möchte Ingenieur werden- Wie Dagmar, meine Patin.“ Mumbua, 10 Jahre

Hakuna Matata

Wer kennt ihn nicht? Den Spruch, der im Film „König der Löwen“ gesungen wird? Er stammt aus der Sprache Suaheli und bedeutet übersetzt „Mach Dir keine Sorgen“.

Keine Sorgen?

Für unsere Kinder meist selbstverständlich, doch für die meisten Kinder in Kenia nicht mehr als ein Traum!

Über eine Million Kinder erleben hier jedes Jahr brutale Gewalt.

Wirklich „Kind“ sind sie womöglich nur in Momenten des Vergessens und ungezügelter Neugier.

Mach Dich stark für unsere Kinder und eine bessere Zukunft!

0
strahlende Lächeln
0
glückliche Herzen
0
Ehrenamtliche Frauen
0
Vision

“Unsere große Vision ist es einen Ort zu schaffen, an dem Kinderaugen wieder ehrlich strahlen können.“

Tabitha Weber

Wie alles begann…

Tabitha Weber – meine ganz persönliche Geschichte.

Ich weiß, wovon ich spreche, denn auch ich wuchs in Kenia in sehr ärmlichen Verhältnissen zusammen mit 8 Geschwistern auf.

Im Alter von 8 Jahren musste ich bereits Verantwortung für meine jüngeren Brüder und Schwestern übernehmen, mich um sie kümmern, arbeiten gehen…

Werde Kindheitsschenker!

Und hilf Kindern an den gefährlichsten Orten Kenias zu überleben,
sich zu erholen, zu hoffen und eine Zukunft aufzubauen.

Wahre Heldengeschichten

Cynthia

Als 7-jähriges Mädchen ist eine brennende Öllampe auf sie gefallen, während sie im Bett lag.

Akkordeon Inhalt

Das ist Cynthia Michael. Sie ist 12 Jahre alt und geht in die 5. Klasse. Sie lernt eifrig in der Schule. Cynthia hat viel durchgemacht. Ihre Mutter ist gestorben, als sie 2 Jahre alt war. Als sie 7 Jahre alt war, ist eine brennende Öllampe auf sie gefallen, und die Haut ihres Körpers ist zur Hälfte verbrannt. Sie musste fast 3 Jahre im Krankenhaus verbringen. Danach war sie dann eine Zeit lang in einem Kinderheim bei Missionaren in Nairobi, wo sie nach mehreren Operationen gepflegt wurde. Cynthia ist ein starkes Mädchen. Sie ist sehr glücklich. Wenn sie mit anderen Kindern spielt, lässt sie sich nichts anmerken, obwohl sie immer noch Schmerzen hat und eine weitere Operation braucht. Man merkt ihr nichts an. Cynthia möchte später sehr gerne Ärztin werden.

Angel

Das ist Angel Mumbe, die 5 Jahre alt ist. Angels Eltern trennten sich, als sie 6 Monate alt war.

Akkordeon Inhalt

Sie ist äußerst intelligent, vor allem sehr talentiert im Singen und Tanzen. Manche sagen, sie ist ein Wunderkind. Angel ist bei uns, seit sie 1 1/2 Jahre alt war. Angel ist eine Kämpferin. Sie ist sehr stark, hat vor nichts Angst, sagt immer ihre Meinung. Sie würde gerne Ingenieur werden.

Samuel

Es hieß, er sei fast blind wie seine Mutter und müsse in die Sonderschule.

Akkordeon Inhalt

Das ist Samuel Kambua. Er ist 9 Jahre alt und in der 3. Klasse. Er ist gut in der Schule. Später möchte er Pilot werden. Jedoch hat er ein Problem mit seinen Augen und steht unter ständiger ärztlicher Beobachtung. Er soll eine spezielle Behandlung bekommen, damit sein Augenlicht gerettet werden kann.

Meilensteine

Wir sind noch lange nicht am Ziel. Noch immer gibt es viel zu viele Kinder, die unsere Hilfe benötigen und denen wir als Zukunftspaten eine sichere Perspektive schenken wollen.

  • 2013
  • 2016
  • 2017
  • 2019
  • 2020
  • 2022

Container mit Hilfsgütern aus Deutschland

Brunnenbau zur sauberen Trinkwasserversorgung

• Bau eines Gemeindezentrums als Gesellschafts- & Gemeinschaftsort

• Obst- & Gemüseanbau zur Gewährleistung der täglichen Versorgung

• Bau einer PV-Anlage zur Sicherstellung einer autarken Grundversorgung

• Fertigstellung Kinderheim

• Einzäunung des gesamten Areals zur Absicherung gegen Diebstahl, Tieren und Übergriffen

Hilfe zur Selbsthilfe durch Spenden von Ziegen für bedürftige Familien

Fertigstellung einer eigenen Grundschule (1.-8. Klasse, inklusive Kindergarten und Vorschule)

Deine Hilfe bekommt ein Gesicht.

Mit nur 97 Cent am Tag gibst Du Deinem Herzenskind die Chance gesund, selbstbestimmend, gebildet und gewaltfrei aufzuwachsen sowie die Perspektive in eine bessere Zukunft.
 
Mit keiner anderen Spendenform erlebst Du so explizit, wie und wo Deine Hilfe wirkt.

Armut hat viele Gesichter, aber selten einen Namen. Gib Kindern Dank Deiner Hilfe eine Stimme, Hoffnung & eine Identität.

Was Du für unsere Kinder tun kannst

 
Es sind die kleinen Dinge, welche Kinderaugen zum Strahlen bringen. Was dringend benötigt wird
 

Ein Geschenk von Herzen:

Alltag unserer Kinder: